Dienstag, 5. Dezember 2017

Mein Hausschutz Zauber





    

Der Schutztopf für dein Heim ( Dies Ritual ist mein geistiges Eigentum, da viele Elemente daraus von mir entworfen wurden, basierend auf einem alten Steinzauber der Nordischen Völker) Besorge dir einen Topf, dieser kann aus Ton, Steingut oder Glas sein. Bitte arbeite nicht mit Plastik oder sonst einem Kunststoff. Kunststoffe haben nichts in der Magie zu suchen. 

Sie blockieren unnötig deine Energetische Schwingung. Der Topf kann auch alle Formen haben, die du schön findest, sollte aber tief genug sein, um ihn mit Steinen auszufüllen. Dann kommt das Schwierigste: Sammel / besorge dir Steine für die Himmelsrichtungen und Elemente. Ich persönlich arbeite am liebsten mit den Dingen, die mir zufallen und weniger mit gekauften Sachen. Das bedeutet aber auch, du benötigst Zeit und Geduld. 

 Osten – einen oder mehrere Bergkristalle / durchsichtige Kristalle 
Süden – Feuersteine – am besten von einem Strand an der Nord- oder Ostsee 
Westen – Steine aus einer Quelle 
Norden – schwarze Steine / oder Kohle aus der Erde oder wo auch immer du schwarze Steine findest.

Du benötigst weiterhin eine Räucherschale und Räucherwerk, am besten mit einheimischen Harzen und Kräutern. Wenn du willst, noch eine Weiße Kerze. * 

Ich lade diese gerne noch mit meinen Symbolen auf, du kannst das machen, wie du es willst* Stelle deinen Topf in die Mitte des Raumes und lege die Steine jeweils in einem Kreis zu den Himmelsrichtungen, so dass sie kleine Haufen ergeben. Natürlich kann es auch immer nur ein Stein sein, das hängt stark von der Größe deines Gefäßes ab und deiner Sammelleidenschaft. (Die Kraft, die durch das Ritual entsteht, liegt in der Art und der Herkunft der Steine, gepaart mit deiner Energie) 

Das Ritual: Du ziehst einen Kreis, bitte die Elemente und guten Geister zu Dir, so wie du es immer bei Ritualen tust, in deinen Worten. Drehe dich dabei immer in die jeweilige Richtung der Steine, hast du nicht so viel Platz, so nimm die dazu passenden Steine in die Hände und halte sie in die Anrufungsrichtung. Somit sprichst du sie auch sofort mit an. Danach begrüßt du die jeweiligen Steine, räuchere und rassle für sie und sprich dabei einen für dich passenden Zauberspruch. 

Atemtechniken und Gesten , sind wichtig im Schamanismus, du solltest diese lernen und anwenden, die Art wir du mit einer Atemkraft umgehst, kann deine Magie um ein Vielfaches verstärken. Wenn du mehr darüber erfahren und lernen willst, kannst du mich gerne kontaktieren.