Donnerstag, 9. April 2015

Der schönste Arbeitsplatz der Welt!

Ich genieße momentan  den Frühling draussen in der Sonne. Sobald sie ein wenig heraus schaut ,bin auch ich draussen. Damit ich nicht immer um den halben Hof laufen muss, habe ich mir meine Arbeitstelle kurzerhand vor den Hofladen drapiert.
So sehe ich schon von Weitem , wenn jemand kommt und muss nicht noch über das ganze Grundstück laufen. Es ist sooo schön, das ich mir  aussuchen kann, an welcher Stelle des Grundstückes ich denn  gerne heute arbeiten möchte...denn ich weis genau, bei schlechtem Wetter lockt wieder meine Zauberwerkstatt.
Zwischen den Urlaubsgästen genieße ich diese Stille, die Möven über mir und die Sonne auf der Haut. Manchmal halte ich einfach inne, schaue von meiner Arbeit auf und sehe diese Weite. Nichts trübt den Blick, keine Hauswand oder Fassade...einfach nichts. Nur Marschwiesen und diese traumhaft schöne Landschaft. Hier und da kann ich ein Reh erkennen und viele Hasen.
Ich wandere mit Tisch und Stuhl stetig mit der Sonne, wärend ich male. Zwischendurch kommen  Gäste, Kinder basteln Hexen Beutel , schauen sich um, stellen Fragen, ich berate Kunden oder wir quatschen einfach. Ab und zu ein telefonat oder eine Whats App Nachricht meiner Kinder oder Hexenschwestern.
Dann ist aber wieder Stille, für einen Moment. Ich sezte mich wieder nach draussen in die Sonne. Der Himmel ist blau und nur ab und an ist das Geräusch des Traktors auf dem Feld zu hören, wärend mir die Katzen um die Beine streichen...
Produkte, die ich drinnen machen muss, wie meine Körperbutter oder Kerzen ,beispielsweise , die müssen auf "schlecht Wetter" warten, jetzt sind die  Dinge an der Reihe , die ich auch draussen fertigen kann. So vergehen die Stunden....
Wundervoller Frühling...

Kommentare:

  1. Toll sieht es bei dir aus.Ich genieße auch das schöne Wetter.Im Sommer spielt sich bei uns alles draußen ab.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Du hast wirklich einen wunderschönen Arbeitsplatz liebe Minerva, dieses Glück ist nicht vielen Menschen beschieden. Wir nutzen im Moment auch jeden Augenblick im Freien. Habe heute meine Wäschespinne für die neue Draußentrockensaison aktiviert. Ich freue mich schon auf den unvergleichlichen Duft der ersten sonnegetrockneten Wäsche.......
    Dicken Drücker
    von Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Wahrhaftig! Ein wunderbarer Arbeitsplatz! Ich würde mich zu gerne zu dir setzen und plaudern, Tee trinken und einfach den Frühling genießen.
    Lieben Gruß,
    Michaela

    AntwortenLöschen