Montag, 23. März 2015

Ostara *Drum herum* und so...


Es war ein Wochenende reich an magischer Arbeit. Die Enerigen waren sehr gut geeignet. Und pünktlich zu Ostara weihte ich daher meine Frühlingsseifen und Hexenflaschen . Arbeit für mehr als ein ganzes Wochenende! Was wir rufen kommt auch zu uns. Sind wir fleißig, so kommen auch die Aufträge ins Hexenhaus....also war ich fleißig....

Und so bin ich sehr dankbar, das ich so viel zu tun hatte.Belohnt wurde alles mit mehreren großen Bestellungen, die ich heute morgen in der Post fand...
Im letzten Jahr säte ich  Samen zu Ostara, die pünktlich zum diesjährigen Ostara ihre Wirkung zeigen…Ja ich gebe zu, es ist immer wieder Überraschend, wie Magie wirken kann… 
Ich bat damals um Verwurzelung, Akzeptanz, Erfolg und viel Glück für den Hexenhof und das wir gut geleitet werden. So kam es, das ich am Mittwoch vor Ostra , Besuch von einer Nordic Walking Gruppe vom nahen Centerpark bekam. Der Hof liegt auf ihrer Strecke und so kommt nun der Touristen Führer des Center Parks regelmäßig in der Saison mit einer Walking Gruppe bei uns vorbei, damit die sich im Hofladen umsehen können. Als kleines Highlight und kleine Pause. Und super für uns!
Dann bekam ich am Freitag  die Anfrage, ob ich zu Sonnenwende etwas vortragen könnte, musste aber verneinen, da wir an diesem Wochenende schon einen Termin haben, aber im nächsten Jahr sicher. Und zu den Gezeiten Wochen im Herbst, bin ich auf dem neuen Historischen Markt mit dabei. Dort arbeite ich mit Kindern und darf als „Kräuterhexe von Butjadingen“ meine Ware verkaufen. Das passierte am Freitag.
Zusätzlich ist das mit der Schatzsuche für die Urlauber hier, nun ganz fest eingeplant. Der Hexenhof ist eine Station! Großartig! Was besseres konnte uns da gar nicht passieren. Siehe LINK!

Und somit säte ich am Sonntag wieder neue Samen für das nächste Jahr.
Ich nahm mir Eier Kartons, füllte diese mit Erde, die ich unserem Maulwurf verdanke und pflanzte sie ein.Gute Wünsche für die Familie gab ich hinein, wie Gesundheit, Wachstum oder auch für meine Tochter, die ihr zweites Kind erwartet. Ich bat um Schutz, Kreativität und Inspiration, sowie natürlich die Bitte weiterhin so viel Glück auf diesem Weg zu haben. Somit ist für das nächste Jahr der Samen in die Erde gelegt…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen