Freitag, 16. Januar 2015

Die Zauberwerkstatt



Lange hatte ich es mir vorgenommen, nun nimmt sie Form und Gestalt an:
Meine Zauberwerkstatt.
Aus dem reinen Künstler Atelier wird nun ein magischer und ispirierender Ort für mich, in dem all die Dinge enstehen können, die mir einfallen oder die Spirits mir  auf meinen Weg mitgeben. Mein Ort, nach meinen Vorstellungen. Bunt und Kraftvoll...Magisch!
Eine Zauber Küche für  Kerzen, Seifen, Bäder und weiteres, was es so in einer Hexenküche zum anrühren gibt. Es war so oder so schon immer ein Traum von mir, meine eigene ZAUBERWEKRSTATT einzurichten....
All die magischen und schönen Dinge kann ich direkt und Vorort energetisieren und ver-zaubern und wie bei vielen anderen Sachen auch, spielt das Umfeld eben eine entscheidende Rolle für mich.
Und hier kann ich trommeln, räuchern , rasseln , zaubern....um meine Ware zu energetisieren...
In einer magisch aufgeladen und kraftvollen Umgebung, ensteht ein kraftvolles Werk, egal ob Seife oder Schamenstab, Schieferstele oder Kräuterbeutel. Und es ist noch lange nicht erledigt, den  die Zauberwerkstatt lebt mit ihren Produkten und dem was ich so finde und was mich finden wird...
 
Alles hat hier nun seinen besonderen Ort. Am großen Netz an der Decke lassen sich viele Rezepte, Kräuter, Bilder und anderes aufhängen.
 
 Für mich selbst etwas "zu erschaffen" zu können, ist mir momentan eine große Kraftquelle. Im Sturm habe ich das Haus neu gestaltet, umgeräumt und geweiht, jetzt wurde es für die Zauberwerkstatt einfach Zeit. Passend zum neu angefangenen Jahr.
Und ganz besondern stolz bin ich auf meinen Hexenschrank, den ich mir selbst restauriert und bemalt habe. Es hat seine Vorteile, nach all den Jahren wieder ganz "zu hause" sein zu können.
Den Schrank habe ich vor Jahren einmal für 1.- Euro erworben und er ist hier mit hoch gereist, um ein Teil der Zauberwerkstatt zu werden.Genauso hatte ich es mir gedacht. Schön ist er geworden.
Hier können all die Gegenstände in Ruhe verweilen, trocknen oder einfach nur solange warten, bis ich sie weiterverarbeite....Vorallem die gesammelten Kräuter, Muscheln oder Hölzer benötigen eine Trockenzeit. Und gemütlich ist es auch.
Und wenn der Kamin an ist, wird es am Abend besonders magisch...durch das Farbenspiel der Fenster und dem Lichteinfall des großen Durchsichtigen Daches oberhalb....
Und natürlich wird es nun auch in der neuen ZAUBERWERKSTATT  ein dem entsprechendes Semniar Angebot geben. Alles was mit der eigenen Herstellung von Magischen Produkten zu tun hat...lasst Euch da überraschen, ich plane schon eifrig. 





Kommentare:

  1. Ohhh, da hast du es dir aber schön eingerichtet - es ist vor allem mal wieder so richtig "Minerva" - das mag ich sehr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe, schön das es dir gefällt...ja ganz das Orginal:) Es sind alles Dinge, die entweder schon da waren oder jemand weg schmeissen wollte. Und soetwas zum neuen leben zu erwecken und seinen ganz eigenen Charakter aufzudrücken, lag mir sehr am Herzen....danke fürs lesen und kommentieren...

      Löschen
  2. Ein wundervoller Ort! Das ist wohl ein wahrgewordener Traum für jede Hexe :-) Ich wünsche dir ganz viel Spaß in deinem kleinen Reich. Maren

    AntwortenLöschen
  3. Deine Werkstatt ist zauberhaft, magisch und anheimelnd. Ich denke, auch ein Ort der Sicherheit, ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Ist das schön!!! In so einem Raum können viele wundervolle Dinge entstehen.

    AntwortenLöschen
  5. Die Werkstatt ist sooo schön geworden! Da können sicher wundervolle Dinge entstehen.

    AntwortenLöschen