Mittwoch, 24. September 2014

Zauberfrauen Gedanken

...immernoch klingt so vieles in mir nach, das Lachen der Frauen die ihre Erlebnisse und Erfahrungen austauschten. ...
Diese starke und kraftvolle  Energie , die da beim Trommeln am Lagerfeuer entstand. Nichts blockierte, alles war durchlässig, fühlte sich richtig an.
Das kleine gemeinsame Ritual des Blutbandes der Göttin schwingt in mir  nach und gibt eine harmonische Kraft ab, wenn ich an diesen wunderschönen Sonnentag zurück denke. Unmittelbar entstand ein Band des Vertrauens und der Kraft zwischen uns allen. Ich hatte ja ein wenig Bedenken, da die Frauengruppe ja schon recht groß ist. Aber es passte gut. Und es wurde so viel gelacht!

Zum Abschluss die Polarlichter in der Stille der Dunkelheit, dazu die Trommeln und Rasseln...Magie pur, Götter Segen!

Es wurde wieder Zeit, mit der Frauenarbeit, mit der Weiberkraft, mit der Göttinnen Arbeit weiter zu machen. Mit Unterbrechung , waren es nun zwei Zyklen, in denen ich alleine meinen Weg ging.

Und mal ehrlich, ich  finde es eine Bereicherung mit Gleichgesinnten Rituale und Feste zu feiern. In den letzten 15 Jahren gab es immer mal Phasen, in denen ich / wir unsere Jahreskreisfeste ohne Gruppe feierten. Ab dies war eher eine Art Zwangspause.

Ich bin nun froh, wieder für die Göttin und die Gemeinschaft da sein zu können. Und das es  Frauen gibt, die auch weiterhin dabei sind, trotz der Entfernung zur alten Heimat, die sich mit mir verbunden fühlen.  Meine Clan Frauen, mit denen ich seit Jahren die Feste gefeiert habe,sie gehen auch weiter den Weg mit mir....

Ich freue mich nun auf die zweite Frauengruppe am kommenden Wochenenden und auf das,  was da so vor uns liegt. Ideen und Pläne, Aufgaben und Kreative Gedanken sind schon am ersten Wochenende entstanden und wir werden weiter unsere Magie spinnen und unsere Weibliche Kraft zelebrieren. Jede Gruppe wird ihre eigenen Pläne und Gedanken mit beisteuern, weil auch jede ganz unterschiedlich sein wird. Die kommende Gruppe ist wesentlich kleiner, wärend die Frauen, die sich dann in Gruppe drei treffen, wieder recht viele sind. Aber das ist dann erst im November.

Aber eines hat jede dieser Frauengruppen: Es ist eine Gemeinschaft voller kraftvoller Hexen, jede für sich auf dem eigenen Weg und dennoch jetzt den Zauberfrauen Clan zugehörig. 

Und aus all denen, wird sich sicherlich wieder eine eigene Jahreskreis Dynamik ergeben....es ist schön, wenn sich nun wieder eine starkte Gemeinschaft bilden kann, die sich persönlich und vertrauensvoll auf dem Göttinnen Weg befindet. Jenseits von Facebook und Co! Es geht halt nichts über ein aktives und persönliches, gemeinschaftlich zelebriertes Ritual. Und das "miteinander" eines Kreises, der sich im laufe der zeit immer mehr kennenlernen wird.

Ich freu mich, das ich Teil der Zauberfrauen sein kann und das meine Geister mir diese Eingebung mit auf den Weg gaben....


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen