Sonntag, 1. Juni 2014

Willkommen Juni





Juni verheisst ...
*Sonne-Strand und Meermagie
*Lange  im Garten sein
*Abendliche Fahrrad Touren
*Feuer und Trommeln
*Vollmondrituale
*Besuch von Freunden
*Sommersonnenwende....


Momentan ist es ein wenig stiller um meine Blog Einträge geworden. Das liegt daran, dass viel zu tun ist. Die Vorsaison beginnt hier an der Küste  und in den letzten Tagen gab es ab Mittag etwa jede halbe Stunde Besuch im Hexenhofladen. Viele Kurzurlauber verweilen in Butjadingen. Des Weiteren muss ich schauen, dass uns der Garten nicht über den Kopf wächst. 

Dazu kommt, dass ich jetzt einiges alleine machen muss, da mein Gatte im Ferienpark viel zu tun hat, was ja gut ist.  Es gibt viele An und Abreisen. Er fühlt sich sehr wohl dort, das Arbeitsklima ist gut, die Leute nett und er ist quasi sein eigener Chef. Chris  macht das gerne und kommt so mit vielen Menschen in Kontakt. Mich freut das sehr, da er fast wieder der Alte Handwerker ist. 

Heute steht er in der Küche und kocht das Mittagessen, somit habe ich ein wenig Zeit für diesen Eintrag hier. Schön, ihn wieder lachen zu sehen, nach dieser ganzen schlimmen Zeit....

Meine dritte Gruppe der Zauberfrauen füllt sich und wenn das so gewünscht ist, werde ich die Workshops zurück schrauben, um mich ausschließlich um diese Gruppen zu kümmern. Das scheint der Weg, mein Weg zu werden….

Nach einigen Gesprächen  mit vielen kraftvollen Weibern und alten Hexen, weiß ich, es soll so sein, ich bin auf dem richtigen Weg, dem Weg, den die Götter für mich haben wollen. Ich hätte nie vermutet, dass das Projekt Zauberfrauen wie eine Bombe einschlägt. Aber alles muss wachsen und daraus kann sich ganz viel Neues und Altes weiter entwickeln….

Außerdem sitze ich momentan an meinem ganz persönlichen Projekt, einer neuen Homepage. Wer mich länger kennt, weiß, dass es mal meine private Seite gab, die Seite Hexen-Wissen.de. Das scheint ewig her zu sein. Seit dem hat sich viel verändert, in mir und um mich herum. Ich habe viel gelernt und erfahren. Jetzt wird es Zeit für eine neue Seite. Mal sehen. Genauso wie mein Buch, aber das ist eher etwas für die Herbst und Wintermonate. Momentan gibt es sehr viel draußen zu tun und der Seminarbereich ist noch nicht fertig aber wenigstens gestrichen.

Zwischendurch muss ich einige Aufträge fertigen und Artikel  nacharbeiten. Und dann schaue ich das auch noch Zeit bleibt, am Abend eine Runde mit dem Rad über unsere Insel zu drehen. 

Dabei sammeln wir Kräuter und einiges an Strandgut. Es gab und gibt immer wieder magische Begegnungen und Urlauber bringen immer Gesprächsthemen mit , ganz oft Informationen und Geschichten aus der alten Heimat...ja natürlich erwische ich mich ab und zu, wie eine innere Stimme fragt, wie es dem ein oder anderen wohl so ergeht...?! 

Viel streife ich durch den Garten und habe viele Ideen und Gedanken, die ich mit den Zauberfrauen verwirklichen möchte, erschaffe mir Meditation Ecken und Kraftpunkte auf dem Areal. 
ich möchte den Garten, zu meinem Garten machen.
Ich lasse mich von den Geistern des Ortes lenken und bemerke, wie ich Monat für Monat mehr wahrnehme und sehe.


Und immer wieder finden sich Menschen ein, denen ich helfen kann. Erst vor ein paar Tagen kam ein Urlauber zu einer Schamanischen Reinigung zu mir und ein weiterer Termin mit einer Klientin ist diese Woche. 

Immer öfters höre ich von spirituellen Menschen: ..."das hat hier an der Küste gefehlt..." oder:..." ihr seid nicht umsonst hierher gezogen worden...."  Ja, das denke ich auch. 

Aber das Schönste Kompliment ist, wenn du hörst: „ …ich war letztes Jahr schon einmal bei Ihnen, da waren sie noch ganz neu…“

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Minerva,

    *Sonne-Strand und Meermagie
    *Vollmondrituale

    Ja, das hört sich für mich wundervoll an. Ein schönes Meer – Ritual,
    da bringst Du mich gleich auf Ideen ;-) Das würde mir gut tun.
    Deine alte Wissens – Seite ist mir übrigens noch im Gedächtnis.
    Dort konnte man sich doch auch Fotos anschauen aus Deinem
    Privaten Bereich. Dein Ritual – Raum hatte ich dort auch gesehen,
    meine ich. Das hat mir gut gefallen. Ich freue mich schon, wenn
    Du wieder etwas neues Startest.

    Übrigens, ich freue mich für Dich, das Dein Projekt mit den
    Zauberfrauen so gut läuft.

    Liebe Grüße
    Naja

    AntwortenLöschen