Samstag, 14. Juni 2014

Vollmondarbeit und positive Herausforderungen...





Es war viel los um mich herum in den letzten Tagen, nicht nur das das Fernsehen da war, den Bericht findet ihr auf der Blogger Seite vom Hexenhof, nein, ich war auch  Hexen mäßig kreativ. Es ist leicht hier am Wasser etwas Neues zu entdecken aber viele alte Produkte und Ideen arbeite ich auf, verwende die Wasserenergie dafür und die Dinge, die ich hier finde.

Auf Kitsch verzichte ich und wenn es geht auch auf Tierische Anteile, es sei denn ich finde sie oder bekomme sie geschenkt. Habe ich früher viel mit Kunst Perlen und Plastik verziert, ist das hier nicht mehr so. Es käme mir vor wie ein Verrat an der See, wenn ich hier mit zu viel Künstlichem arbeiten würde…


Immer wieder erhalte ich neue Inspirationen, fällt mir etwas in die Hände, lege ich es weg, für später…dann nehme ich es wieder und Schwupps…ich weiß, was daraus werden soll…
Aber es wird schwerer, vor allem mit den vielen Eindrücken bei Facebook, sich nicht beeinflussen zu lassen, die eigene Kreativität zu beschützten. Sich eben nicht "inspirieren " zu lassen, was sehr häufig eher die Ausrede ist um etwas  einfach nur abzuschauen und nachzumachen...

Es gibt viele tolle kreative Künstler, da ist es schwer eine Lücke in all dem zu finden, die ich noch vor Jahren ausgefüllt habe.  Diese Lücke ist zunehmens kleiner geworden und mit guten und weniger guten Stücken gefüllt worden.

Aber mit der Zeit haben sich so einige leider auch von meinen Artikeln „inspirieren „ lassen und so muss ich schauen, das ich diese „Inspirationen“ als Herausforderungen ansehe, mich weiter zu entwickeln , um wieder so einzigartig und individuell zu sein, wie ich einst einmal angefangen habe.

Und ich glaube, dass es mir jetzt mit den vielen tollen Dingen von der Küste wieder gelungen ist, der Online Shop ist etwas Besonderes, bietet  keine Massenware (mehr) an. 

Jetzt kann ich wieder behaupten, wieder bei mir zu sein und nicht wie noch vor drei Jahren, Eso Hexen Massenware anzubieten. Ich bin „Back to Roots“! 
Nun, Montag habe ich den nächsten TV Termin und habe ein Angebot bekommen, regelmäßig ein wenig Sendezeit für mich zu haben. Jeden Monat wird es dann die Rubrik „Minervas Hexen 1x1“ geben, dort werde ich altes Brauchtum, Kräuter und Pflanzen ansprechen und ein wenig über Magie plaudern…“ 

natürlich werde ich das hier dann auch veröffentlichen, da es bei YouTube und auf RadioWeser TV zu sehen sein wird.
Eine bessere Werbung kann ich mir kaum vorstellen. Zusätzlich hat sich (mal wieder) Pro7 gemeldet…

…der Fluss ist nun am Meer…
ich kreiere weiter meine ganz eigene Lebens-Kunst....

Kommentare:

  1. Das klingt alles sehr gut, alles alles Gute weiterhin, freufreu mich mit Dir :)
    so kommt wieder step by step altes Wissen unter die Menschen :)
    herzlichste Mondscheingrüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Minerva,

    ich habe mir gleich den TV-Bericht über den Hexenhof angesehen und finde ihn wirklich klasse. Da bekommt man einen wunderbaren Einblick in dein Leben und Arbeiten. Einfach schön :0)

    Ansonsten habe ich gesehen, dass du Trommeln in deinem Laden verkaufst ... Sind das Bodhrans oder "normale" Trommeln?

    Liebe Grüße und euch einen schönen Restsonntag
    Sjel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo, nun das sind schamanische trommeln, du kannst im online shop gerne nachsehen, den findest du auf meiner Homepage unter www.minervas-hexenhof.de oben in der leiste.

      Löschen
  3. Freu mich riesig für dich, jetzt gehst du einen wundervollen Weg! Liebe Hexengrüsse

    AntwortenLöschen
  4. Du bist angekommen und ganz bei Dir und dem Meer! *Wunderschön*
    Herzlichste Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen