Montag, 16. September 2013

Kreativ -magisches Weiber Projekt!!! Jede kann mitmachen!!!!!




Seit Wochen habe ich eine Idee…schwirrt sie wie eine Hummel in meinem Kopf herum.
Und nun bin ich dabei dieses Projekt zu realisieren:

Göttinnen Gebetsfahnen

Und ihr könnt daran teilnehmen, wenn ihr möchtet.
Ich schreibe auf die Stoff,
reiße ihn in Fetzen,
male und besinge sie, 
schreibe darauf ein Gebet, ein Spruch, Namen von Göttinnen und Göttern…

Dann werden sie mit einem guten Wunsch fest an das Tau geknotet. 

Macht ihr mit?

Habt ihr Lust?

Teilt Ihr das hier weiter?

Dann schickt mir Eure Fahne, genäht oder umgenäht, geschnitten oder gerissen, egal!
Ein Gebet, ein Spruch, ein gemaltes Bild?! 
Genäht oder abgeschnitten,
gerissen oder umsäumt..

ganz gleich!


Es sollte nur Wetterfest sein.
Für den Stoff gilt selbiges. 
Schaut das er nicht abfärbt, das Wetter hier ist rau.
Die Luft ist salzig. Sie sollen ja länger halten. 

Und eine Befestigung sollte sich daran befinden, dass ich ihn an das Tau binden kann.
 Vielleicht noch Euren Namen? Oder auch nicht. Wie ihr das wollt!

Habt ihr einen Wunsch, den ich mit hineingeben soll? 

Mach ich!  

Für jede von Euch knote ich gute Wünsche mit hinein, versprochen! Und ihr
Könnt Eure Fahne jederzeit besuchen kommen!

Kein Problem. Schreibt einfach ein paar kurze Zeilen dabei.
Es soll wachsen, es ist lang genug und vielleicht umspannt es einmal
Das ganze Grundstück. 

Bitte weitersagen!!!!!!



Kontakt: 


Minervas Hexenhof

Minerva Winter

Düker Weg 6

26969 Butjadingen –Tossens


Kommentare:

  1. So stelle ich mir das auch vor, ein kreatives Frauenprojekt daraus zu machen
    ist eine supergute Idee......Ich bin dabei!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir, wie groß kann/soll das Stoffteilchen denn sein?
    Liebe Grüße aus der alten Heimat
    Silberweide

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silberweide, erst einmal; DANKE für die Veröffentlichung auf deinem Blog!
    Zur Größe: das ist eigentlich ziemlich egal, es sollte nur kein Betttuch sein, das wäre zu schwer. Leichter Stoff, der im Wind flattern kann, wäre am besten. Ihr könnt wirklich ganz frei in eurer Kreativität sein. Aber es sollte etwas dran sein, damit ich es an das Tau hängen kann.

    AntwortenLöschen
  4. Die ersten Fahnen trudeln ein, vielen dank an Karin W. für die netten Worte dazu. Ich werde erst einmal sammeln und dann immer mal wieder einen Eintrag schreiben...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo
    Kann man da noch mit machen oder ist es schon zu spät?
    Hab deinen Blog erst heute gefunden.. ;-)

    Lg Simone

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Simone,
    NATÜRLICH und jederzeit, da es sich um ein langfristiges Projekt handelt!!! Ich freue mich über jede EInsendung..

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Wegwarte,
    danke fürs mitmachen, deine Fahne ist gut angekommen.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo
    ist meine Fahne schon angekommen?

    lg simone

    AntwortenLöschen
  9. hallo liebe simone,
    ja sie ist heil angekommen. vielen dank. ich werde mit einer hexenschwester am wochenende die fahnen aufhängen.

    AntwortenLöschen
  10. hallo
    das freut mich ;-)
    ich danke dir für dieses tolle projekt.
    lg simone

    AntwortenLöschen