Dienstag, 21. Mai 2013

Unwetter Zauber…





Vor 7 Tagen brachen die Wolken auf, Hagel stürzte herab und Thor krachte mit seinem Hammer auf die Erde. Elementarer ist es, mitten in der Ebene, so ein Gewitter. Unmittelbarer und Unheimlicher.


"Sind wir geschützt?" Frage meine Tochter bangend,
" das Haus ist doch der höchste Punkt, oder etwa nicht?"

Ihr Augen waren erschreckt aufgerissen. 

Nein, ein Baum ist hier höher als der Hof, aber hab keine Angst, wir Hexen sind mit den Elementen verbunden, ich verspreche dir, es passiert uns nichts. Wärend ich das sagte, knallte es und auch ich zuckte zusammen.


Wieder prasselte der Hagel auf die Fenster. Ich ging durch die Scheune, holte meinen Kessel und Räucherwerk, stellte mich auf die Schwelle dem Unwetter entgegen.



Große Mutter schütze dieses Haus

Und alle die hier wohnen

Wir werden es dir lohnen

Mit Arbeit und mit Opfergaben

Werden wir dich immer im Herzen tragen.



Große Mutter schütze dieses Haus

Und alle dir hier gehen

Ein und aus

Lass nicht Sturm noch Wasser ein

Feuer und Böse Menschen

Sollen auch nicht sein!

Mutter, wir werden es dir lohnen

Mit Arbeit und mit Opfergaben

Werden wir dich immer im Herzen tragen….



Der Rauch verblich

Der Regen versickerte

Und Thors Hammer schwieg….