Dienstag, 16. April 2013

Fotos..Fotos ...Fotos!!!!

Hier kommen sie endlich! Die ersten Bilder vom Hof! Wir sind wieder Online und auch nun am Festnetz angeschlossen! 

Hier seht ihr den Essbereich und den Wohnraum: 









 Die Küche:


 Das Schlafzimmer:

 Flurwächter:
 Treppe zu den Räumen unserer Tochter und dem Gästezimmer:
Blick in den Flur der obere Etage: Geradeaus das Zimmer der Tochter, links das Gästezimmer mit Bad.

 Zimmer unsere Tochter, auf zwei Etagen.


Mein Zauber Zimmer:

 Sieht  ein wenig wild aus...
 mit Zugang zur Deele, muss nicht unbedingt durch den Privaten Bereich des Hofes laufen, das ist mir wichtig.





Das Badezimmer mit einer großer Badewanne ..



 Fensterblicke...nichts als Natur um uns herum!!!!

Alles in allem haben wir schon viel geschafft und müssen nun den Ladenbereich renovieren, da ist noch allerhand zu tun...

Und auch der Bereich, wo wir die Seminare abhalten möchten,muss noch renoviert werden:


Ansonsten gibt es nicht nur rund um den Hof eine Menge Platz, für Rituale und Jahresfeste, auch wenn das Wetter mal nicht so gut ist:



Die Dreschdeele ist über 4 m hoch, so das sogar Kerzen und eine kleine Feuerstelle vorstellbar sind. Ein Spiralritual ist ohne weiteres machbar. Dort oben möchte ich später Mythen und Sagen Abende abhalten....




Ein Blick in die Dreschdeele vom Zauber Zimmer aus. Noch steht gaaannnnnzzz viel rum...

Demnächst mehr....

Kommentare:

  1. Liebe Minerva...erstmal meinen Herzlichsten Glückwunsch zum geschafften Umzug (ihr seid doch hoffentlich nun so weit umgezogen ?) und ein ganz liebes Willkommen im wunderschönen Niedersachsen, du wirst es sicherlich niemals bereuen diesen Schritt getan zu haben,so wie ich damals. Du hast ja wahrlich magische Arbeit walten lassen, deine Einrichtung und all die freundliche helle Atmosphäre ...toll. Siehst du...ich hatte ja vor Monaten dir schon geschrieben, wenn der Anfang erstmal gemacht ist und man mit dem einrichten des neuen Nest beschäftigt ist, dann ist der schlimmste Abschieds Schmerz erstmal vor rüber......Ihr habt euch ja da ganz schön was vor genommen ,aber so ein Haus ist ja auch irgendwie eine Lebensaufgabe, wie ein Familienmitglied das man pflegt und hegt,damit es wächst und gedeiht....ich bin schon ganz gespannt auf neue Bilder von deinem magischen Hexenhaus.....ich wünsche dir auch weiterhin ganz viel Kraft , Mut und Ausdauer....die Göttin möge dich und deine Liebsten auch weiterhin behüten und beschützen...so wie sie es immer tut.....Ich freue mich schon sehr darauf dich bald einmal besuchen zu dürfen. Ich möchte mich auch gleich mal auf diesem Wege für deine Einladung zur Eröffnungsfeier, bedanken und wenn ich dir irgend etwas gutes tun kann , vielleicht etwas aus dem Harz mit bringen oder ähnl. dann lass es mich bitte wissen .... es grüßt dich herzlich Steffi.....von der fast genau (östl.) anderen Seite , von Niedersachsen...

    AntwortenLöschen
  2. Heeey, da habt ihr ja schon eine Menge geschafft und doch ist noch so viel zu tun. Der Wohnbereich sieht echt super aus!

    Liebe Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen
  3. Whow, wie wunder-wunder-schön, da verschlägt´s mir glatt die Sprache...! =)

    AntwortenLöschen
  4. Ein wundervolles Haus mit unglaublich wunderschönen Ecken und Winkeln. Ihr habt wirklich ein Schatzkästchen gefunden. Wunderschön! bb Isabeau

    AntwortenLöschen