Dienstag, 19. Februar 2013

Wo bist Du?



Liebe Anne,
seit einiger Zeit bist du Thema im Frauenkreis. Du kennst sie doch sicherlich noch alle:  Kerstin oder die Claudia? Du bist eine lange Zeit mit uns den Weg der Göttin gegangen und mit einem Male verschwunden.

Kein Abschied und kein Wort. Wo bist Du? Geht es Dir gut? Bist Du gesund? 
Gerade bei unserem letzten Imbolc Ritual haben wir alle wieder an  Dich denken müssen. 

Ist alles OK bei Dir? Und warum bist Du so leise verschwunden?!


Du hast sehr häufig mein damaliges Tagebuch verfolgt und nun bleibt mir kein anderer Weg als Dich direkt öffentlich anzuschreiben, denn niemand von uns hat Deine Adresse oder Telefonnummer. Deine Mail Adresse hatte ich einmal, aber leider ist die auch weg. 

Beim Einpacken fiel mir Dein Roman , „der Versteinerte Engel,“  in die Hände, den Du geschrieben und veröffentlicht hast. Du hast es mir damals geschenkt. Und ich fragte mich, wie ist Dein Weg heute so?

Die Mädels haben sich damit einverstanden erklärt, das ich Dich jetzt auf dieser Plattform  öffentlich anschreibe, in der Hoffnung, Du liest immer noch mal mit. 

Es wäre schön, wenn Du dich bei mir melden könntest, ( oder bei den anderen), es würde mich sehr freuen, auch weil ich gerne wissen möchte, wie es dir geht. 

Liebe Grüße
Minerva 
 ----------
Eintrag Juni: für alle Neugierigen die Wissen wollen, wie es weiter gegagen ist: Anne hat sich gemeldet und ist wohl auf! Es freut mich sehr und wir sind nun wieder in Kontakt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen