Sonntag, 6. Januar 2013

Ende der Rauhen Nächte...

Es wird aufgeräumt, Yule Dekoration wird verstaut.
Zeit mit den Spirit zu reden. Zeit zum reingen und die Geister zu ehren , die mir beiseite stehen. 
Zeit um Karten und Kristalle, Ritual Gegenstände zu reinigen und mit der Kraft des Beginnenden Jahres aufzuladen. Manches kommt wieder zurück in die Schublade des Altares. Zeit sich zu verabschieden von den Winterenergien.

Ich erneuere das Band der Nornen, mein Segen schreibe ich über der EIngangsr : "20 *U*V*S *13" ...mit Kreide..

dies Haus ist gereinigt und neu gesegnet!

Ich lege die Göttinnen Karten von  Luisa und tanzte mit dem Wilden Herr der Frau Holle den letzten Tanz des Winters.  Verabschiede die Ahnengeister , wir sehen uns an Beltane wieder, an einem anderen Ort! 
 
Ich fange an, mich von diesem Haus zu verabschieden ...............