Donnerstag, 21. Juni 2012

Litha Wünsche und Gedanken

Ich habe  mit einer sehr guten Botschaft ,zur rechten Zeit , mein Sonnenwend Geschenk erhalten und freue mich, dass wieder etwas "Bürokratisches" erledigt ist, schneller als vermutet. Ich jubiliere und machen FREUDEN SPRÜNGE.

Nein, diesmal scheibe ich nichts Erklärendes zu Litha , das habe ich in den letzten Jahren reichlich getan und wiederhole mich nicht so gerne…der neu Leser/in möge mir verzeihen....

Wie ihr die Heilige Hochzeit begeht ist ganz allein Eure Sache, ich denke, dass es keine Rolle spielt ,wie wir diese Rituale zu Ehren der Götter und der Natur begehen . Wichtig ist einzig und allein, das wir es tun!

Ob ihr räuchert  oder ein gutes Essen mit Freunden vorbereitet, ein Ritual abhaltet mit zweien oder zwanzig,  letztendlich sagt das nichts darüber aus, wie ihr zu dem steht, was man als „Heidentum“ bezeichnet. Ob ihr nur vor einer Kerze, der Göttin zu ehren, in dieser Nacht sitzt, um still zu meditieren…oder aber räuchernd und orakelnd den Kessel schwingt…..

Ganz gleich!

Nichts ist besser oder schlechter, Hauptsache es ist ehrlich und demütig. Hauptsache „ es ist“ überhaupt und ihr  glaubt fest, an das, was ihr tut, eure Verbindung zur Göttin und zum Gehörnten…

Ich werde heute Abend die Sonnewende still begehen und  am Sonntag mit meiner kleinen Gruppe  privat  in den Wäldern feiern. 

Sonnenwend Kräuter sammeln und  wir werden wieder Kränze flechten und über das Feuer springen.Die alten Kränze und Sträuße vom letzten Jahr im Kessel verbrennen.

Am Samstag habe ich ein Handfasting Ritual zu leiten, auf das ich mich nun vorbereiten muss. Das Wochenende wird Terminlich voll und ereignisreich werden. Hach, wie schön!

Es wird die letzte Sonnenwendfeier für mich in diesem Wäldern werden . Aber meine hier abgelegten Samen, werden weiter wachsen, die Tradition weiter leben. Die Gruppe der lieben Frauen um mich herum, wird unsere Orte auch ohne mich beseelen. Es gibt kein Ende und immer wird Neues folgen.


Jedes Jahreskreisritual wird das letzte hier an diesen Orten sein .Mit jedem , das nun vorüber zieht, kommen wir unserem  Ziel näher und näher. Wandert meine Seele und meine Wurzeln von hier nach da...

Und passend zum Kreisfest und dessen Energie nun diese positive Botschaft mit der wir  nicht so schnell gerechnet hatten.
*DANKE IHR GÖTTER* 
Ein gesegnetes Fest wünsche ich meinen Lesern!



Kommentare:

  1. Danke schön!!

    Auch Dir eine GESEGNETE SONNENWENDE !!!

    LG Wegwarte

    AntwortenLöschen
  2. Klingt sehr positiv!!!
    Happy Litha auch für dich/euch!

    Liebe Grüsse
    Petra

    AntwortenLöschen