Freitag, 8. Juni 2012

Besuch bei Freunden...


Aus dem Saarland kommen sie angereist. Eine Templer Horde nennen wir Freunde. Warum kann es nicht sein, das Heiden und Templer sich verstehen?! Bei uns ist das so. Zu den verschiedensten Märkten hier in der Umgebung Lagern die Pinnigner Templer hier. Und wir besuchen Sie. Vor Jahren im Zoo begonnen, schloss erst unsere Tocher Freundschaften. Regelmäßig treffen wir uns im Zoo, besuchen sie dann auf den Märkten, an denen wir nicht teilnehmen und erfreuen uns, wenn wir zusammen auf diversen Mittelalte Events sind. So wieder in diesen Tagen.

Ein *WINKE*WINKE* geht ganz besonders an die  liebe TRISKEHLE von Verhext und Zugedichtet , die extra nur für mich ein Liedchen anstimmten! 
Fühlt Euch NOCHMALS gedrückt!!! Ich hab mich sehr gefreut darüber!
Ich meine, ich hätte auch Kelten Blitz gesehen....( bitte einmal HIER schreien, wenns so war)


Verweilen als Besucher fällt uns aber bei solchen Gelegenheiten leider recht schwer, da  Menschenmassen, die diese Märkte bekanntlich heimsuchen, sind eben nichts für uns. 

Dennoch hatten wir gestern ein wenig Gelegenheit zu plaudern und werden vieleicht noch das ein oder andere Mal kurz "Hallo" sagen, bevor die Pinninger wieder ausser Landes ziehen und wir uns dann erst im September wiedersehen.....dann allerdings wieder als Händler und Templer....

1 Kommentar:

  1. Ach du liebe, das haben wir doch sehr gern getan. Schließlich hast du den Text als Fachfrau im Vorfeld ja schon positiv beurteilt.
    Die Templer aus dem Saarland geören auch schon lange zu meinen liebsten Templern. Und ganz offen gesagt, ich als Heidin verstehe mich auch immer sehr gut mit Templern allgemein.

    AntwortenLöschen