Donnerstag, 3. Mai 2012

Alles neu macht der Mai


Ich hatte langsam schon das Gefühl von Enge und Platzangst im alten Blog. Es musste einfach mal aufgeräumt werden.  Ich versuche mich hier dann mal auf das Wesentliche zu konzentrieren.
Ich finde es so ist viel Übersichtlicher, wenn ihr runter scrollt, so könnt ihr alle Einträge sehen, nach Monaten geordnet, am linken Rand das Datum, rechts die Anzahl der  Kommentare zu dem jeweiligen Artikel.  Klickt ihr auf den jeweiligen Artikel, könnt ihr diesen in einem neuen Fenster komplett lesen.

Am RECHTEN äußeren Rand findet ihr die Unterteilungen nach Themen (LABELS) wieder, könnt Euch als Leser eintragen oder seht, welche Blogs und Internetseiten  ich bevorzuge.
Eigentlich alles wie gehabt, nur nicht mehr so verspielt und so viel.
Nun ja, außerdem schreibe ich ab und an ja auch zwei Artikel am Tag, mit dem neuen Blogger Outfit, ist das für den Leser überschaubarer.
Ich mag es nicht, wenn sich ein Blog jede Woche ändert, ein gewisser „ Wiedererkennungswert“, den finde ich schon wichtig. Aber sooo vollgepackt mag ich es auch nicht. Auf den Inhalt kommt es an….

Was sagt ihr dazu?