Donnerstag, 8. März 2012

Von Viren Tieren....


Viren, Viren …..
Momentan hat es die Elster Familie ein wenig erwischt. Erst in der letzten Woche, lag unsere Jüngste mit einer (harmlosen) Grippe kurzzeitig flach, dann für einen Tag mein Mann und ich durfte mich letztes Wochenende an den Viren erfreuen….nur unser Großer wurde verschont und revanchierte sich vorgestern mit Brechdurchfall gleich auf ganzer Linie. Unsere Kleine zog gleich heut Morgen um fünf, mit einem Lautstarken Besuch auf dem Kloo nach. Na fein!  Was braucht Hex mehr, als eine stinkende und kotzende Bande von Teenis…nein die Armen. Da fühlt das Mutter Herz natürlich total mit! ( Aber ihr seht, ich habe meinen *schwarzen* Elstern Humor noch nicht verlohren, ist also halb so schlimm!)

Welch ein Glück, das meine Lieben , mit meinen Hexen- Hausmittelchen zurechtkommen und die  Kleine, dank Hexen Kräuter Tee mit Holunder, Fenchel und Süßholz einigermassen gut davon gekommen ist, während unsere Sohn sich strickt weigerte, diesen Tee zu trinken und somit den ganzen Tag Magenkrämpfe hatte. 

Erst letzte Woche hatten wir immer wieder das Haus komplett ausgeräuchert, aber anscheinend nicht genug. Ich begnügte mich mit Salbei aber jetzt muss etwas stärkeres her. Den“ Viren -Viechern“ werde ich es mal so richtig besorgen! Jawoll!!!

Also gibt’s nun für sie eine Mischung als weißem Salbei, Wacholder und Zeder, gemischt mit Fichten/Kiefernharzen! Sie wollen es ja nicht anders!  Wacholder wird seit Urzeiten zum Desinfizieren der Räume genutzt, genau wie die anderen beiden genannten  Bestandteile. Danach gibt es noch eine ganz kurze Dosierung mit Kampferharz, das macht dann die Atemwege frei und die Luft frisch. Apropos frische Luft; danach einmal alles auf Durchzug und Schwups…..ab nach draußen mit den Viren Tieren!  

Naja...zumindest ist meine Kamera wieder da, die hatte wohl Angst, so ganz ohne ihre Speicherkarte.....

Kommentare:

  1. oje das kenne ich noch als meine Kinder klein waren ..und kaum waren die durch da hats dan mich erwischt.
    Wir sind nun auch schon seit januar ständig erkältet und es will einfach nicht besser werden , deshalb gehts jetzt ganz spontan ans Meer um uns da am Strand mal ordentlich durchblasen zu lassen.

    Aber ich bin auch ständig am Räuchern und und und.
    Wünsche Euch Gesundheit
    LG
    Susafee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susafee,
    danke dir. meine kids sind ja auch nicht mehr soo kein ( 14 und 17J.) und glücklicherweise auch nicht sehr oft krank. das erste mal seit lannnnger zeit...manchmal ist das einfach so. leider können wir aufgrund meines berufes und der momentanen benzin preise nicht ans meer...würden aber auch gerne;)!

    AntwortenLöschen