Freitag, 13. Januar 2012

Nicht aufgeben...!

Das ist meine Devise!
Odin geht es besser, die Atmung ist momentan geräuschlos, was ein gutes Zeichen ist, denn am Montag und Dienstag hörte er sich ein wie ein „Fosch mit Schnachproblemen.“

Seit wir die Negativen Energien aufgelöst haben, geht es besser, auch mir. Ich arbeite nun mindestens einmal am Tag auf der  Basis von *Morganas Stern* mit dem Kater und es wirkt. Mich kostet es momentan zwar immer noch Kraft, aber weder Kopfweh noch sonst was.  Die Situation zur Zeit, zeigt mir, diese Arbeit im Keltischen Schamanismus unbedingt  zu vertiefen. Vor allem weil ich nicht unmittelbar mit dem Patienten zusammen sein muss, um mit ihm zu arbeiten.

Leider ist das Resultat des Testes für Odin noch immer nicht da. Schön wäre, wenn es wirklich nur aggressive Erreger gewesen wären und kein Krebs. Und wenn es Krebs ist….dann werde ich mir Gedanken machen, aber vorher nicht. An meiner Arbeit mit ihm wird das Ergebnis gar nichts ändern!


Nachtrag 18.25 Uhr: Anruf Tierarzt; Odin hat Krebs....nun wird die Zeit zeigen, wie es weiter geht....Tiere entscheiden selbst, wenn sie gehen wollen....
Dennoch bin ich tief traurig darüber.

Kommentare:

  1. Och je... schicke Heilenergie. Wünsche Euch Kraft.

    AntwortenLöschen
  2. Ich schicke Dir eine dicke Umarmung durch die Leitung...es tut mir leid. Kann so mitfühlen.

    AntwortenLöschen