Dienstag, 25. Oktober 2011

"kleine" Herbstferien

Die Elster war mit der Familie im schönen Niedersachsen unterwegs, oben an der Küste, zwischen Weser und Jade.....
Es war ein traumhaftes Wochenende, sozusagen " kleine Ferien" mit unseren Kindern. In Vorbereitung auf die dunkelste Zeit im Jahr, haben wir die Sonnentage noch optimal genutzt.
Aber was soll die Elster da viel schreiben?! Bilder sagen mehr als Worte:


Drachensteigen war  dann plötzlich gar  nicht mehr so "uncool", so hatten wir eine Menge Spaß zusammen.

Naja ....ich gebe es gerne zu; so ganz ohne Magie und Mystik gehts dann halt bei uns doch nicht:

und so stiessen wir , mitten im Moor, auf diese alte Bauernkarte mit Magischen Zeichen an den Fenstern. Das hat uns sehr faziniert und wir erfuhren, das dies Haus auf alten Findlingen gebaut worden ist, somit erklähren sich dann die Symbole gegen Unheil und Böse Geister.....


 und ein altes Hügelgrab, das endeckten wir auch noch.....

  
Ein kleiner aber sehr intensiver Kurz Urlaub,  mit viel Spaß und dem wichtigsten überhaupt: 
Gemeinsamkeit und Familie!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen