Freitag, 14. Oktober 2011

Die Magie der Töpfe


Seit Jahren sammelt die Elster Kupferkessel jeglicher Art. Viele davon gibt sie weiter, in gute Hände, an ihre Schüler. Auch seit Jahren suche ich echte Kupfer Koch Töpfe. Seit langer Zeit schaue ich mich um und jetzt wurde ich belohnt!

Und so habe ich doch, mit viel Geduld ,das gewünschte Set erhalten und freue mich sehr. Ein nicht gebrauchtes Set aus 6 Töpfen!Niegelnagel Neu!

Das nenne ich *Wunschmagie*....

Kupfer wird seit Uralten Zeiten für die Magie des Kochens und Zubereitens benutzt und so hat die Elster nun endlich das passende Topf -Werk für ihre Salben, Öle und Seifen!!!!


Hier ein wenig Information über das Metall:


Kupfer stärkt die Persönlichkeit, schenkt Selbstvertrauen und stärkt den Mut, steht für Ausdauer und Entscheidungskraft. Kupfer in Form von Kesseln, Töpfen oder Figuren können die gesamte Familien-Aura harmonisieren und beflügeln, alle Mitglieder zu mehr Offenheit bewegen. Die Harmonie in der Familie wird durch Kupfer besonders stark gefestigt. Kupfer zieht die Glücksenergien an.



Magische Eigenschaften:. Kupfer gehört seit vielen Hundert Jahren zu den wichtigsten Metallen in der Geschichte der Menschen. Waffen, Gefäße und sogar Geld wurden aus Kupfer hergestellt. Seit dem Mittelalter sind aber auch die entstrahlenden und heilenden Eigenschaften des Kupfers bekannt.


Energie : empfangend
Planet : Venus
Element : Wasser

Magische Kräfte: Lenken von Energien, Heilung, Glück, Liebe, Schutz, Geld
Kupfer wurde mit dem Göttlichen in Verbindung gebracht; in Mesopotamien mit den Göttinnen, die mit dem Planet Venus assoziiert werden  und in Babylon wurde es der Sonne zugeordnet.

Magische Verwendung: Kupfer wird in der Magie für die Heilung und Glückszauber verwendet, da es anscheinend die Fähigkeit hat, die Polaritäten im Körper und die gegensätzlichen Energieströme (gebend und empfangend) auszugleichen. Blockaden in diesem Energiemuster führen  zu Unausgeglichenheit und Krankheit.
Die Methoden, mit Kupfer zu heilen, sind vielfältig. In Mexiko wird eine Kupfermünze auf den Bauchnabel gelegt, um Reisekrankheit zu verhindern.

Kupfer ist ein Glücksmetall – vielleicht durch seine Zuordnung zu Solarer Energie in der Vergangenheit – und kann somit in Kombination mit beliebigen glückbringenden Edelsteinen verwendet werden. Als ein Metall der Venus wird Kupfer auch getragen, um Liebe anzuziehen.

Früher wurden Mimosen Samen in Kupferringe eingearbeitet und besonders bei Konfrontationen getragen, als Schutz gegen Negativität und Übel. Und schließlich wird Kupfer für Geldzauber verwendet – eine einfache und beliebte Methode ist es, einfache Kupfermünzen in der Küche zu verwahren, um Geld anzuziehen.

Töpfe aus Kupfer aktivieren die Heilungsenergien. 

Die darin zubereitete Nahrung oder auch Salben und ähnliches gewinnt durch die Leitfähigkeit des Kupfers viel mehr an Energie. 
Wenn wir aber als Hexen noch bedenken, das der Topf ,den Kessel der Göttin darstellt, ihren Mutterschoss, so gewinnt das, was wir darin *zubereiten* an besondere Kraft....
Seinen historischen Ursprung hat er  in Europa bei den Opfer- und Kultgefäßen der keltischen und germanischen Religion....



Des Weiteren…macht es einfach nur Spaß mit so einem 
 Magischen Material zu kochen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen