Dienstag, 14. Juni 2011

Das Nest der Elster

Ab und zu gewähre ich  den Neugierigen gerne einmal einen Blick in das private Elster Nest, das immer wieder Thema für Spekulationen ist...die Elster sammelt, hat aber nichts zu verbergen, wie ihr seht :


In meiner Küche wird so manches Öl, Seife und Pülverchen hergestellt und aufgeladen.
Dazu gibt es den Küchen Altar dort...
 Der Kraftpunkt im Wohnraum ist der große Altar, immer wieder anders, je nach Jahrszeit und Thema:


der Wohn-Raum...

 Und dorthin  zieht die Elster sich zurück, wenn sie zu arbeiten hat oder nachdenken muss:
 
Hier kann sie in Ruhe trommeln und auch mal die Karten legen, die Geister befragen oder  auf reise gehen...natürlich auch ganz banal ihre Computer arbeiten erledigen...zusätlich gibt dieser Raum einen tollen Blick auf die Vollmondin in dieser Jahreszeit!

Und das ist die "Schamanische Werkstatt" , dort entsteht so mancher Stab und Geisterrufer, den ich auf meinen Reisen gesehen habe. Manche Inspiration aus der Geistigen Welt , wird hier umgesetzt:

1 Kommentar:

  1. Ein sehr schönes Zuhause hast Du - besonders die Werkstatt gefällt mir natürlich...

    AntwortenLöschen